"Loading..."

Sophie Lammich

Sophie bietet Euch eine in Deutschland sehr wenig bekannte Art der Massage an – die Kahuna Massage. Grundlage und Inspiration für diesen Stil ist die Lomi Lomi Massage/Hawaiian Massage.
Sie erlernte die Kahuna Massage in Queensland, Australien.
Typisch sind lange fließende Züge von Kopf bis Fuß, ausgeführt mit Ellbogen auf dynamisch kraftvolle, fast tänzerische Art und Weise. Durch die Nutzung der Ellbogen können verschiedene Körperbereiche gezielt und gleichzeitig bearbeitet werden. Durch die besondere Bewegungsausführung wird das Lymphsystem in Fluss gebracht, Atmungs- und Verdauungssystem stimuliert und das Herz-Kreislauf-System aktiviert. Dabei lässt der Parasympathikus (vegetatives Nervensystem) den Sympathikus („fight-or-flight-mode“) zur Ruhe kommen. Gleichzeitig werden durch die Massage Neurotransmitter ausgeschüttet, welche den Muskel-Tonus sinken lassen und dadurch Verspannungen lösen.
Sophies Massage Stil ist individuell und vielseitig inspiriert. Sie integriert unter anderem Techniken der Thai-Yoga-Massage in ihre Ausführung der Kahuna Massage nachdem sie die Fortbildung Traditionelle Thai-Yoga-Massage in Chiang Mai,Thailand absolvierte. Jede Massage ist an Euch und euren persönlichen Wünschen und körperlichen Bedürfnissen angepasst.

Sophie lebte längere Zeit in einem Yoga Zentrum, in dessen Folge sie 2020 die Yoga Ausbildung 200h machte. Aktuell absolviert sie die Ausbildung zur Physiotherapeutin in Köln und integriert dessen Inhalte und ihr erworbenes Wissen in ihre Kahuna Massagen.

Ganzheitlichkeit in allen Bereichen, Bewegung, Entspannung, das Gespür für seinen Körper und folglich sich selbst, sind Sophies Inspirationsquellen. Sie möchte mithilfe Ihrer Hände und ihrem Gespür für die Bedürfnisse Anderer, jedem dabei helfen, zurück zu sich selbst zu finden, „denn wir haben bereits schon alles Nötige in uns, wir müssen uns nur erlauben zu fühlen“.

Wenn Ihr Euch etwas Gutes tun wollt, freut Sophie sich Euch auf diesem Weg zu unterstützen!