"Loading..."

Nina Bellinghausen

Ausbildung: Vinyasa Yoga, angehende Sporttherapeutin

Beende den Satz ‘’to commune means…’’:

to notice what you already are - to appreciate it and share it - and to notice that it is exactly the same within the people, who are around you.






Kennengelernt habe ich Yoga auf meiner Reise nach Australien, 2015. Nach 3 Jahren Reisen mit dem Backpack und einigen Aufenthalten in unterschiedlichen Yoga Retreats in Neuseeland, Indonesien, Portugal und auf Lanzarote ist mir bewusst geworden, wie wichtig der achtsame Umgang mit dem eigenen Körper in der heutigen Zeit geworden ist. Yoga spielt dabei für mich persönlich, aber auch für meine Arbeit mit Menschen eine ausschlaggebende Rolle.

Meine Stunden sind immer anders, je nachdem wer gerade da ist und was mich zu diesem Zeitpunkt gerade fasziniert. Mal ist der Fokus stark auf die anatomische Ausrichtung gelegt, mal auf einen fließenden Flow oder vielleicht eine neue Peak Asana.... Wichtig ist mir dabei einen geschützten Raum zu schaffen, indem du einfach mal den Kopf ausschalten und den eigenen Körper spüren kannst.

KTI-Lizenz (Kieser Training, 2022)
100% Complete
Ausbildung zur Sporttherapeutin seit 2021
50% Complete
16 Stunden Fortbildung bei Shiva Rea "Rythym and Flow" (2021)
100% Complete
Übungsleiter C-Lizenz (sportübergreifend) beim Landessportbund NRW (2021)
100% Complete
200 Stunden Vinyasa Flow bei The Yogaloft Cologne (2020)
100% Complete
Fitness B-Lizenz von der Deutschen Sporthochschule (2019)
100% Complete
Master of Arts in translation and applied languages: Spanish, English and German (2011, Heriot-Watt University, Scotland)
100% Complete
Workshops: "Speak it into Existence" mit Nadine Runggaldier (2022) | "Von der Dunkelheit ins Licht" mit Jörg und Michaela Buneru, Yogaschule Köln (2021) | Budokon Yoga und Handstand mit Attila PT (2021) | ABSM und Jobcoaching bei Burnout / Krise / Stress und Mobbing von Neustart (2020-21)
100% Complete