"Loading..."

Kira Bönig

Kira hat zum Yoga gefunden, um einen gesunden Zugang zu ihrem Körper zu gewinnen, Ausdruck ihrer Gefühle zu verschaffen und dadurch immer wieder ihr Inneres mehr und mehr spüren und einordnen zu können.

Ihre ersten Erfahrungen im Unterrichten hat sie in kleinen Kreisen und online gemacht.

„to commune means gemeinsam einen sicheren Raum kreieren und gestalten und sich gegenseitig darin zu halten“

Kira Bönig

Kira praktiziert seit 2014 selbst Yoga und hat 2020 ihre 200-Stunden Yogalehrer:innenausbildung abgeschlossen. Ihre Klassen sind eine ausgewogene Mischung von dynamisch-kraftvollen und weichen-erdenden Sequenzen.

Sie möchte in ihren Stunden einen sicheren Raum schaffen, in dem Platz für individuelle Praxis der Teilnehmer:innen gegeben wird.

Instagram: